Tandem des Monats

Abood_Jacob

Juli 2016: Abood und Jacob

"Ich hatte erst Bedenken, dass das Projekt total bürokratisch ist", erzählt Jacob von seinen ersten Eindrücken vom Tandemprojekt. "Aber ganz schnell habe ich gemerkt, dass es mehr als nur ein formales Tandem ist. Dass hier die ganz persönliche Bindung das Entscheidende ist" Jacob studiert Anglistik, Geographie und Geschichte an der…
Weiterlesen

Über uns

kulturgrenzenlos ist ein Tandemprojekt zwischen Geflüchteten und Kieler_innen, bei dem jeweils der Kontakt zwischen einem Kieler oder einer Kielerin und einem/einer Geflüchteten vermittelt wird. Es geht dabei um die gemeinsame Freizeitgestaltung und einen interkulturellen Austausch.
Gemeinsam könnt Ihr Kiel entdecken, eine neue Sprache lernen und Eure Freizeit gestalten.
Die Begegnung auf Augenhöhe zwischen den Teilnehmenden steht bei kulturgrenzenlos im Mittelpunkt.

So kannst Du mitmachen

1.

Fülle den Anmeldebogen aus. Den Link dazu findest Du hier.

2.

In nächsten Tagen bekommst Du eine E-Mail von uns mit dem Kontakt zu deinem/r Tandempartner_in. Wir versuchen Euch nach ähnlichen Interessen und Alter zu matchen.

3.

Schreibe Deiner/m Tandempartner_in und vereinbare ein erstes Treffen. Gerne kannst Du dazu auch eine unserer gemeinsamen Aktivitäten nutzen.

4.

Jetzt bist Du Teil unserer kulturgrenzenlos-Community! :)

Gemeinsame Aktivitäten

Große gemeinsame Treffen

Während des Semesters finden am 1. und 3. Donnerstag im Monat gemeinsame Treffen statt, zu denen alle Teilnehmenden und Interessierten eingeladen sind. Bei einem gemeinsamen Ausflug zum Strand, grillen im Schrevenpark oder einem Tischerkicker-Turnier kannst Du Zeit mit Deiner/m Tandempartner_in verbringen und andere Tandems kennenlernen. Falls Du mehr dazu wissen möchtest, dann schreib an info@kulturgrenzenlos.de.

Frauentreffen

MÄDELS AUFGEPASST! Einmal im Monat machen wir ein Frauentreffen für geflüchtete Frauen und Kielerinnen. Die Treffen finden an jedem 3. Samstag im Monat um 15 Uhr statt. Wir wollen uns besser kennen lernen, Kaffee und Tee trinken und uns einfach einen schönen Nachmittag machen! Wenn ihr Lust habt mitzumachen, dann schreibt uns doch bitte eine Email an: frauentreffen@kulturgrenzenlos.de.

Wir freuen uns schon auf euch, euer kulturgrenzenlos-Frauentreffenteam: Henni, Malwina, Ita, Lea und Kim

Sportgruppe

Du bist eher sportlich unterwegs und hast Lust mit anderen Geflüchteten und Studierenden Fußball oder Basketball zu spielen? Im Sommer spielen wir jeden Dienstag und Donnerstag von 16 bis 17:30 Uhr auf dem Fußballfeld hinter den Uni-Sportstätten Fußball. Das Basketballtraining findet immer freitags von 10 bis 12 Uhr in den Uni-Sportstätten (Olshausenstraße 70) statt.

Du hast noch Fragen oder möchtest in den Verteiler aufgenommen werden? Dann schreib an sport@kulturgrenzenlos.de.

 

Wir freuen uns auf euch,

Roni, Anni und Marco

Team

kulturgrenzenlos wurde im April 2015 von Studierenden der CAU gegründet und hat sich im Laufe des letzten Jahres zu einem bunten Team aus jungen Menschen aus Kiel entwickelt.

Seit Februar 2015 sind wir ein gemeinnütziger Verein.

Mit viel Freude und Energie möchten wir eine Begegnung auf Augenhöhe zwischen Geflüchteten und Kieler_innen ermöglichen.  Wir engagieren uns alle ehrenamtlich im Projekt und möchten so zu einer weltoffenen Gesellschaft beitragen.

Spenden

Du findest unser Projekt gut und möchtest kulturgrenzenlos gerne finanziell unterstützen, dann spende an:

kulturgrenzenlos e.V.

IBAN: DE57430609672063176600

BIC: GENODEM1GLS

GLS Gemeinschaftsbank eG

Als gemeinnütziger Verein stellen wir Dir gerne gegen Ende des Jahres eine Spendenquittung aus.

Kontakt

Du hast noch Fragen? Dann schick uns einfach eine Nachricht:

Name*

E-Mail-Adresse*

Nachricht*

Wir bedanken uns bei allen unseren Unterstützern und Unterstützerinnen!