TANDEM DES MONATS

Tandeminterview

April 2018: Kristine und Faisal

Die Alte Mu, das Kieler Kulturzentrum am Kleinen Kiel. Ein kalter Winterabend. Wir treffen Kristine und Faisal im gemütlich eingerichteten Coworking-Space, der Thinkfarm Kiel. Gleich findet im Nebenraum unser Dabke-Tanzworkshop statt, auf den die Beiden sich schon freuen. Die Sozialpädagogin aus Rendsburg und der Arabischlehrer aus Aleppo seit September letzten Jahres ein Tandem. Seitdem sieht man sie häufig zusammen. Denn…
weiterlesen

DAS PROJEKT

kulturgrenzenlos e.V. ist ein Tandemprojekt zwischen Geflüchteten und Studierenden in Kiel, bei dem jeweils der Kontakt zwischen einer/m Kieler/in und einem/r Geflüchteten vermittelt wird. Durch eine gemeinsame Freizeitgestaltung und einen kulturellen Austausch werden die Inklusion von Geflüchteten und das gesellschaftliche Miteinander gefördert. Durch regelmäßig stattfindende interkulturelle Angebote wird zusätzlich Raum für die Vernetzung der Tandems geschaffen und Interessierten die Möglichkeit gegeben, das Projekt kennenzulernen. 

Im Tandemprojekt kulturgrenzenlos e.V. hast Du die Möglichkeit neue Kulturen und Sprachen kennenzulernen, Dich für ein weltoffenes Kiel zu engagieren und neue Freundschaften zu schließen.

EVENTS

Events

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat finden gemeinsame Treffen statt, zu denen alle Teilnehmenden eingeladen sind. Bei einem Ausflug in die Bowlinghalle, gemeinsamem Kreativsein oder einem Tischerkicker-Turnier kannst Du Zeit mit Deiner/m Tandempartner/in verbringen und andere Tandems kennenlernen.

Frauentreffen

Mädels aufgepasst! Einmal im Monat veranstalten wir ein Treffen für geflüchtete Frauen und Kielerinnen. Die Treffen finden an jedem 3. Samstag im Monat um 15 Uhr statt. Wir wollen uns besser kennen lernen, Kaffee und Tee trinken und uns einfach einen schönen Nachmittag machen!

Interessensgruppen

Du hast Lust mit anderen Geflüchteten und Studierenden gemeinsam Fußball oder Volleyball zu spielen, zu tanzen, Filme zu sehen oder zu gärtnern? Dann schreib uns einfach eine Nachricht und du erhälst weitere Informationen.

SO KANNST DU MITMACHEN

1.

Fülle den Anmeldebogen aus. Den Link dazu findest Du hier.

2.

In den nächsten Tagen bekommst Du eine E-Mail von uns mit dem Kontakt zu Deinem/r Tandempartner/in.

3.

Bei einem Treffen mit uns kannst Du Deine/n Tandempartner/in kennenlernen.

4.

Glückwunsch, Du bist dann Teil von kulturgrenzenlos :)

INFOS

Wenn du mehr über das Tandemprojekt wissen möchtest, kannst du in der folgenden Broschüre Informationen rund um kulturgrenzenlos in Deutsch, Englisch oder Arabisch nachlesen.

Mit unserem Tandemausweis bekommt ihr in vielen Cafés und Freizeiteinrichtungen in Kiel Vergünstigungen. Hier könnt ihr euch die Übersichtskarte unserer Kooperationspartner herunterladen. Den Tandemausweis bekommt ihr bei einem unserer Treffen oder in der Sprechstunde.

Wenn du monatlich über kulturgrenzenlos informiert werden möchtest, kannst du dich hier für unseren Newsletter anmelden.


TANDEMS

April 2018: Kristine und Faisal

Die Alte Mu, das Kieler Kulturzentrum am Kleinen Kiel. Ein kalter Winterabend. Wir treffen Kristine und Faisal im gemütlich eingerichteten Coworking-Space, der Thinkfarm Kiel. Gleich…
WEITERLESEN

Februar 2018: Habtom und Judith

"Mein Lieblingserlebnis gemeinsam als Tandem? Das erste Mal deutsches Silvester feiern. 2015 war das. Mit Raketen, Tanzen und diesem Alkohol mit Zucker und Feuer... Wie…
WEITERLESEN

Dezember 2017: Samia und Liv

Als Liv vor einem Jahr nach Kiel zog, hatte sie Lust "irgendwas Soziales" zu machen. Ein Ehrenamt, das könnte es sein. "Ich hätte nie gedacht,…
WEITERLESEN

November 2017: Marlene und Mohamed

Das sind Mohamed und Marlene. Sie waren eines der ersten Tandems bei kulturgrenzenlos und kennen sich nun schon seit über zwei Jahren. Ob beim Bowling,…
WEITERLESEN

DAS TEAM

kulturgrenzenlos wurde im April 2015 von Studierenden der CAU gegründet und hat sich im Laufe des letzten Jahres zu einem bunten Team aus jungen Menschen aus Kiel entwickelt.

Seit Februar 2016 sind wir ein gemeinnütziger Verein.

Mit viel Freude und Energie möchten wir eine Begegnung auf Augenhöhe zwischen Geflüchteten und Kieler_innen ermöglichen. Wir engagieren uns alle ehrenamtlich im Projekt und möchten so zu einer weltoffenen Gesellschaft beitragen.

 

PRESSESTIMMEN

 

SPENDEN

Wir freuen uns zu verkünden, dass kulturgrenzenlos e.V. als einziges Projekt Schleswig-Holsteins für den Deutschen Integrationspreis 2018 von der Hertie-Stiftung nominiert wurde.
Im Rahmen der Nominierung müssen wir nun beweisen, dass wir sehr viele Menschen von unserem Projekt begeistern können. Dies funktioniert mithilfe der Plattform www.startnext.com und einem Crowdfunding-Wettbewerb, bei welchem alle nominierten Projekte für 4 Wochen teilnehmen. 

Die Vergabe des Preises ist an eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne gekoppelt. Zudem sind wir auf Spendengelder angewiesen, um auch in Zukunft viele interkulturelle Veranstaltungen und Workshops finanzieren zu können.

Deshalb startet am Montag, den 9.4. unsere Crowdfunding-Kampagne, an welcher wir in den letzten Wochen fleißig gebastelt haben. Bei www.startnext.com/kulturgrenzenlos werden wir ab heute für unser Projekt werben und alles geben, um innerhalb von vier Wochen möglichst viele Unterstützer*innen zu finden.

 

Und dafür brauchen wir IHRE & EURE Unterstützung!

Wenn Sie unser Projekt kulturgrenzenlos e.V. für unterstützenswert halten  und der Meinung sind, dass kulturgrenzenlos e.V. den Deutschen
Integrationspreis 2018 gewinnen sollte, dann unterstützen Sie unsere
Crowdfunding-Kampagne!

Wir brauchen jede und jeden von IHNEN!
Teilen Sie unsere Seite auf www.startnext.com/kulturgrenzenlos,
verbreiten Sie die Kampagne in Ihren Verteilern, Netzwerken und ihrem
privaten Kreis und vor allem: Unterstützen auch Sie uns mit einem
Beitrag. Jeder Euro zählt, auch 5 € sind hilfreich für den Contest sowie
unsere zukünftige Finanzierung. Unterstützen Sie uns und lassen Sie uns
gemeinsam weiter für ein freundschaftliches Miteinander in Kiel sorgen!

Herzliche Grüße

das kulturgrenzenlos-Team

 


KONTAKT

 

Name*

E-Mail-Adresse*

Nachricht*

WIR BEDANKEN UNS BEI ALL UNSEREN UNTERSTÜTZERINNEN UND UNTERSTÜTZERN


Wir werden/wurden gefördert von:


Wir sind Mitglied beim Paritätischen Schleswig-Holstein und dem Alte Mu Impuls - Werk e.V.